Führung durch die malerische Altstadt


Auf dem Spaziergang durch die Altstadt von Schongau erfahren die Gäste Wissenswertes aus der Stadt- und Baugeschichte ebenso wie Anekdoten aus dem Leben der Bürger im Mittelalter. Bereits seit der Wende zum 13. Jh. mit eigenen Rechten ausgestattet, wie dem Münzrecht, bildete die Stadt als Verwaltungsmittelpunkt und Wittelsbacher Nebenresidenz eine bayerische Grenzfestung am Lech. Das gotische Ballenhaus und das ehemalige Schloss sind Zeugen dieser großen Zeit. Interessante Blickwinkel eröffnen sich auch beim Begehen des Wehrgangs der alten Stadtmauer. Ein Abstecher in die Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt darf bei dieser Entdeckungstour durch das malerische Schongau natürlich nicht fehlen.


8. Oktober 2021 - 16 Uhr bis 17:30 Uhr


Kosten:                           € 4.- pro Person

Treffpunkt:                     Am Rathaus Schongau, Münzstraße 1-3

Anmeldung:                  Tourist Information Schongau, Münzstraße 1-3, Schongau, Tel. 08861 214-181,

                                       touristinfo@schongau.de, www.schongau.de

Zurück zur Übersicht
Zur nächsten Veranstaltung